Voraussetzungen

Die Physioenergetik-Kursreihe ist eine Fortbildung auf der Grundlage einer abgeschlossenen Berufsausbildung im medizinischen Bereich. Da die Kurse aufeinander aufbauen, ist eine Teilnahme nur in aufsteigender Reihenfolge möglich.

ZIELGRUPPE

Zielgruppe aller Kurse sind - sofern nicht anders angegeben - Ärzte, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Hebammen, Kinesiologen und Angehörige anderer Gesundheitsberufe. Bitte legen Sie der Anmeldung zu PHYSIOENERGETIK 1 ein Paßphoto und eine Kopie Ihres Ausbildungsnachweises bei.

 

GRUNDLAGENWISSEN

Grundlagenwissen aus Anatomie und Physiologie wird in allen Kursen benötigt, um den Kursinhalten folgen und sie in die Praxis umsetzen zu können.

Teilnehmer aus Berufsgruppen, deren Grundausbildung dieses Wissen nicht in ausreichendem Ausmaß beinhaltet, finden die empfohlenen Inhalte untenstehend.

Diese Kenntnisse können eigenverantwortlich sowohl im Selbststudium als auch in einschlägigen Kursen externer Anbieter erworben werden.

 

EXTERNE VORBEREITUNGSKURSE

Die geforderten Anatomiekenntnisse können auch im Selbststudium erworben werden. Nähere Informationen dazu erhalten Sie im Sekretariat.