Das Physioenergetik - Zertifikat

ZertifikatNach Abschluß der Kurse

  • Physioenergetik  1 -  6
  • Physioenergetik Trainingskurs
  • AORT 1
  • Physioenergetik - Chemie Aufbaukurs

und einer supervidierten Behandlung kann durch eine praktische und theoretische Prüfung das Physioenergetik-Zertifikat erworben werden. (Die supervidierte Behandlung kann auch im Rahmen des Refresher-Kurses im selben Jahr absolviert werden.)
Alle geprüften Physioenergetik-Absolventen sind berechtigt, in die offizielle Therapeuten-Liste aufgenommen zu werden und damit die geschützte Bezeichnung »Physioenergetik« und das Physioenergetik-Logo für Ihre Arbeit zu verwenden. (PHYSIOENERGETIK ist eine eingetragene Marke der Arbeitsgemeinschaft für Physioenergetik, Wien.)
Das Zertifikat gibt jedoch keine Berechtigung, selbst Physioenergetik zu unterrichten.

Nähere Informationen über Prüfungsordnung und Prüfungstermine auf Anfrage.